NFCpay.de Near Field Communikation (NFC) Payment. Zahlen mit Handy, Nokia, Iphone, Android.

Near Field Communication (NFC) Payment

Bezahlen mit dem Handy – Zukunftsmusik oder Realität?

Was sich anhört wie aus einem Science-Fiction-Film ist realer als mancher denken könnte: Bezahlen im Supermarkt mit dem Handy anstatt der Kreditkarte oder Bargeld. Einfach das die Bezahlstation kurz mit dem Handy antippen und die Bezahlung ist erledigt. Möglich macht das ein sogenannter "NFC-Chip". NFC steht für "Near Field Communication", übersetzt etwa "Nahfeld Kommunikation". Und das lässt such vermuten was sich dahinter verbirgt: Ein Chip, der auf andere Chips in der näheren Umgebung, also weniger Millimeter bis ca. 2 cm reagiert. Damit können nicht nur Zahlungen vorgenommen werden, sondern z.B. auch Kontaktdaten zwischen Telefonen ausgetauscht, oder Informationen zu einem Produkt empfangen werden.

Der NFC-Chip wird bereits in viele aktuelle Mobiltelefone eingebaut. Ganz voran geht Nokia, doch auch das Iphone 5 und kommende Android 2.3-Handys werden den Chip unterstützen.



NFC News:

This RSS feed URL is deprecated

This RSS feed URL is deprecated, please update. New URLs can be found in the footers at https://news.google.com/news

Zahlen im Vorbeigehen: Mobile Payment mit dem Handy - n-tv.de - n-tv NACHRICHTEN


n-tv NACHRICHTEN

Zahlen im Vorbeigehen: Mobile Payment mit dem Handy - n-tv.de
n-tv NACHRICHTEN
Bargeld ist aus dem Alltag kaum wegzudenken. Doch das Angebot an Zahlungsmöglichkeiten wird vielfältiger. Geht es nach dem Willen vieler Anbieter, soll das ...
Bald überall möglich: Was man über das Bezahlen mit dem Smartphone wissen ...Berliner Zeitung

Alle 11 Artikel »

Zahlen mit dem Smartphone | BR24 - Bayerischer Rundfunk - Bayerischer Rundfunk


Bayerischer Rundfunk

Zahlen mit dem Smartphone | BR24 - Bayerischer Rundfunk
Bayerischer Rundfunk
Kontaktlos Zahlen übers Smartphone: 2017 starteten Postbank und Deutsche Bank ihren Service. Im Juni 2018 folgte Google mit einem Bezahldienst, nun sind ...
Volksbanken starten kontaktloses BezahlenZDFheute
Das Handy genügtSüddeutsche.de

Alle 28 Artikel »

Sparkassen starten Smartphone-Bezahlsystem - WirtschaftsWoche


WirtschaftsWoche

Sparkassen starten Smartphone-Bezahlsystem
WirtschaftsWoche
Zum Bezahlen hält man das Smartphone im Laden an das Kartenterminal der Kasse. Die Kassentechnik muss dafür kontaktloses Bezahlen per NFC-Funk unterstützen - ein großer Teil der Terminals in Deutschland wurde bereits entsprechend umgerüstet.
Handy ersetzt BargeldSüddeutsche.de
Sparkassen-Kunden können ab sofort das Smartphone zum Bezahlen nutzenSPIEGEL ONLINE
Sparkasse: So funktioniert mobiles Bezahlen per SmartphoneHandelsblatt
FAZ - Frankfurter Allgemeine Zeitung
Alle 203 Artikel »

Kontaktlos bezahlen mit Karte oder Smartphone ? das müssen Verbraucher ... - Handelsblatt


Handelsblatt

Kontaktlos bezahlen mit Karte oder Smartphone ? das müssen Verbraucher ...
Handelsblatt
Die neue Bezahl-App der Sparkassen ist ab Montag verfügbar, die Volksbanken bieten das Bezahlen per Smartphone ab Mitte August an. Grundlage ist die NFC-Technik, mit der Handy sowie Kassenterminal im Geschäft ausgestattet sein müssen.

und weitere »

Ich bezahle mit meinem Smartphone! Silvia Meixner, 17.08.2018 07:52 Uhr - APOTHEKE ADHOC


APOTHEKE ADHOC

Ich bezahle mit meinem Smartphone! Silvia Meixner, 17.08.2018 07:52 Uhr
APOTHEKE ADHOC
Das Handy hingegen hat man immer dabei.? Deshalb ist er von der Idee der Near Field Communication (Nahfeldkommunikation, kurz: NFC) überzeugt. ?Man kann Erfindungen wie Google Pay ignorieren oder man kann sie produktiv nutzen.? Sein Team und ...

Mobile Payment mit dem Handy - Freie Presse


Freie Presse

Mobile Payment mit dem Handy
Freie Presse
Entweder man wirft klassisch das Geld hinein oder aber stellt mit dem Smartphone eine Verbindung zum NFC-Funkchip (Near Field Communication) im Beutelgriff her und sendet den Betrag nach Wahl. Kleine Beträge ohne PIN, große Beträge mit PIN.

und weitere »

Kunden von Volks- und Raiffeisenbanken können jetzt per Smartphone bezahlen - svz.de


svz.de

Kunden von Volks- und Raiffeisenbanken können jetzt per Smartphone bezahlen
svz.de
Kunden können per Smartphone zahlen, indem sie ihr Gerät etwa im Supermarkt an ein Terminal halten. Eine PIN ist erst ab Beträgen über 25 Euro nötig, was den Vorgang schnell macht. Die Kassentechnik muss dafür kontaktloses Bezahlen per NFC-Funk ...
Mobiles Bezahlen: Handy zücken und zahlenfinanzen.net
Volksbanken starten Bezahlen per HandyTextilWirtschaft Online
Bezahlen per Handy und NFC in Deutschland: So geht'snetzwelt.de
Biallo.de
Alle 79 Artikel »

Michael Kors: Neue Smartwatch Runway bringt Google Assistant, GPS und NFC ... - inside handy


inside handy

Michael Kors: Neue Smartwatch Runway bringt Google Assistant, GPS und NFC ...
inside handy
Dazu kommt NFC und GPS, womit auch ohne Smartphone-Anbindung Distanzen und Schrittfolgen getrackt werden können. Bei der Software baut Michael Kors voll auf Google und installiert Android Wear sowie den Google Assistant auf der Smartwatch.

und weitere »

Handy statt Portemonnaie - Deutschlandfunk


Deutschlandfunk

Handy statt Portemonnaie
Deutschlandfunk
Wichtig dabei: Je nach App muss dabei das Display eingeschaltet sein oder das Handy vorher entsperrt werden. Außerdem muss die NFC-Funktion im Handy aktiviert sein. Ansonsten kann es passieren, dass das Kartenterminal das Telefon nicht erkennt.

Volksbanken und Raiffeisenbanken starten Bezahlen mit dem Handy - inside handy


inside handy

Volksbanken und Raiffeisenbanken starten Bezahlen mit dem Handy
inside handy
Nach dem Bestellen und Laden der digitalen Bankkarte über die VR-BankingApp auf das eigene NFC-fähige Android-Smartphone können die Nutzer durch schlichtes Halten der Rückseite ihres Geräts an das Bezahlterminal im Handel bezahlen. Wie beim ...

Diese Seite wird betrieben von:

Nico Westermann
T2, 14
68161 Mannheim
mail@nicowestermann.de

Mit Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - "Haftung für Links" hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann - so das LG - nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Hiermit distanzieren wir uns ausdrücklich von den verlinkten Seiten.